10. December 2019
Kiel, GER
Rhythmische Gymnastik

Wie wir erst heute erfuhren, ist bereits vorige Woche, am 04. Dezember 2019, die langjährige und verdienstvolle Kampfrichterin der Rhythmischen Gymnastik, Gerda PESCHKE, im Alter von 98 Jahren, verstorben. Vor einem halben Jahrhundert hatte sie die Gymnastik-Sparte beim Kieler Turnerbund gegründet, die Rhythmische Gymnastik in Schleswig-Holstein mit aufgebaut und wesentlich geprägt. Nicht nur ihre Trainertätigkeit bis ins hohe Alter, sondern auch die Kampfrichterei waren ihre Passion. Frau Peschke hat zahlreiche Deutsche Meistertitel für den Kieler TB errungen und ihre...

8. December 2019
Deutschland
Rhythmische Gymnastik

Nachdem die Rhythmische Gymnastik im Mai 2019 mit überwältigender Mehrheit der DTL-Mitgliederversammlung in Karlsruhe als dritte Abteilung in die Deutsche Turn-Liga (DTL) aufgenommen wurde, haben sich nun über zwei Aufstiegsstaffeln insgesamt 5 + 5 =10 deutsche Vereine für eine 1. BUNDESLIGA RHYTHMISCHE GYMNASTIK qualifiziert. Die nachfolgenden Vereine bilden die 2. Bundesliga, die den Ligabetrieb unter dem Dach der DTL aufnehmen soll. Es wird zwei Vorrunden und einen Finalwettkampf sowie eine Relegation geben.
Ein erstes Wettkampfwochenende wird für...

30. October 2019
Takasaki, JPN
Rhythmische Gymnastik

Angetreten mit den beiden AVERINA-Zwillingen und mit Juniorin Sofia AGAFONOWA war das Trio "Gazprom" aus Russland beim Internationalen AeonCup 2019, und bei diesem traditionellen Mannschaftskampf auch in diesem Jahr erneut unschlagbar! Mit deutlichem Vorsprung verwiesen die Russinnen das Trio der ukrainischen "Derjugina Schule" auf den zweiten Platz, gefolgt von einem weißrussischen "Dynamo"-Team auf Platz drei der insgesamt 17 teilnehmenden Vereinsmannschaften aus 16 Nationen, eines Wettbewerbs, der von Insidern inoffiziell auch als hochkarätige "Vereins-Weltmeisterschaft" wird.
...

20. October 2019
St. Pölten, AUT
Rhythmische Gymnastik

Der "Allgemeine Turnverein Graz" (ATG) gewann in St. Pölten bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften 2019 seinen 3. Titel in der Disziplin Gruppengymnastik in direkter Folge, damit seinen 12. im neuen Jahrtausend. Mit 33,40 Punkten und deutlichem Vorsprung verwiesen die ATG-Mädchen die Konkurrenz aus Niederösterreich (25,55) und aus Oberösterreich (23,90) auf die Medaillenränge.

22. September 2019
Baku, AZE
Rhythmische Gymnastik

Acht von neun WM-Titel an Russland


Nach dem Gewinn aller vier Geräte-Titel und dem Sieg im Teamwettbewerb wahrte Top-Nation RUSSLAND auch im Mehrkampf den Nimbus der "Unbesiegbarkeit" durch seine beiden Ausnahmeathletinnen:
<< Das Zwillingspaar Dina und Arina AWERINA gewann in dieser Reihenfolge Mehrkampfgold und -silber (91,400; 91,100) vor der einzigen echten Verfolgerin, Linoy ASHRAM (89,700) aus Israel. Zwischen diesem Medaillentrio und den schon ziemlich abgeschlagenen Verfolgerinnnen auf den Rängen liegen dann bereits schon über...

Pages