6. November 2003
Zielona Gora/Polen
Sportakrobatik

Erste Vorberichte aus der EM-Stadt...
Vom 6. - 9. November finden in Zielona Gora (Polen) die 21. Europameisterschaften der Sportakrobatik statt.
Unter UEG-Patronat werden diese Europameisterschaften erstmals mit den 5. Junioren-Titelkämpfen gemeinsam ausgetragen.
Insgesamt treten 17 verschiedene europäische Nationen an: Bei den Junioren sind es 122 Athleten aus 16 Ländern, bei den Senioren 89 Sportlerinnen und Sportler aus 11 Nationen...
Heute ist der erste Qualifikationstag, am Nachmittag erfolgt die feierliche Eröffnung....

6. October 2003
Winterthur/Schweiz
Sportakrobatik

Ein Riesenstarterfeld mit rund 200 Teilnehmer aus England, Schottland, Wales, Belgien, Holland, Deutschland, Italien und der Schweiz waren bei den 3. Offenen Zürcher Meisterschaften der Sportakrobatik 2003 nach Winterhur gereist.
Ausgeschrieben waren vier Klassen, Kantonal, National, Sawag und Elite international. Erfreulich war die erstmalige Teilnahme von italienischen Sportakrobatinnen an einem internationalen Turnier.
gab es sogar einen zweiten Platz durch die Albershäuser Janina Hiller/Sophia Müller. Sie wurden nur knapp von den holländischen EM-Startern Jeanet Hogeveen/Marlous Pama geschlagen. Starke Leistungen...

4. October 2003
Aalen
Sportakrobatik

In drei der sechs Disziplinen dominierten am ersten Tag der Deutschen Meisterschaften in Aalen die Sportakrobaten des SC Riesa aus Sachsen:
Juana Rehmann/Many Scherr gewannen die Balance-Übung der Paare.
Natalja Arent/Susanne Schäfer/Tina Braunsdorf lagen bei den Gruppen vorn und Ren?Tausendfreund mit Partnerin Phung Tao Thi siegten im Mixed-Wettbewerb.
Die beste Balanceübung bei den Männerpaaren zeigten Nico Karsdorf/Rene Pöpl vom Möbisburger TV.
Dennis Ho vom SVH Kassel siegte in der Kategorie Podest und Beste bei den Frauen...

2. October 2003
Aalen
Sportakrobatik

Am 03. bis 04. Oktober 2003 finden in Aalen / Württemberg die Deutschen Meisterschaften der Sportakrobatik in der Meisterklasse statt. Sie stehen ganz im Zeichen zur Vorbereitung der Europameisterschaften, die vom 03. - 09. November 2003 nach Zielona Gora / Polen vergeben sind.
Man erwartet bei diesen nationalen Meisterschaften spannende sportliche Auseinandersetzungen zwischen den etablierten Senioren und den Aufrückenden ehemaligen Juniorensportlern...

2. October 2003
Berlin/Riesa
Sportakrobatik

Nach der überraschenden Auflösung des Deutschen Sportakrobatik-Meister-Trios des TiP 1884 mit Luise Heisner, Peggy Blessin und Katharina Lebedewa wechselt die 14-jährige Katharina Lebedewa jetzt von Berlin zum SC Riesa. Noch völlig offen ist die Neubesetzung dieses Trios der 'Turngemeinde in Berlin', das als Kader für die bevorstehenden Europameisterschaften galt.
Bislang trainiert von ihrem Vater, dem ehemaligen Kunstturntrainer von Dynamo Alma-Ata (KAZ) Eugen Lebedew plant Katharina in Riesa die sportliche Partnerschaft in einem Mixed-Pair mit Marko Lamm....

Pages