21. April 2013
Bad Schwartau
Rhönradturnen

Eine Woche nach den Süddeutschen Regionalmeisterschaften im Rhönradturnen schickten sich die Rhönradturnerinnen und -turner des Nordens an, sich für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Gastgeber ist der VfL Bad Schwartau sein...
Diese Gelegenheit der 21. NORDDEUTSCHEN RHÖNRADMEISTERSCHAFTEN 2013, (20. / 21. April) nutzten am Samstag in der Friedrich-Jahnturnhalle zu Bad Schwartau Svenja TREPTE (TSV Bayer 04 Leverkusen; Foto, links) und Christoph CLAUSEN (TSB Flensburg) am besten und gewannen die höchste Leistungsklasse (L 10) souverän.
Bei...

14. April 2013
Taunusstein
Rhönradturnen

Spannung bis zum Schluss und...:
     Novum bei der Siegerehrung

___________________________

Während die 21. Süddeutsche Meisterschaft im Rhönradturnen 2013 der Turner - immerhin mit fünf Aktiven bestückt - wahrlich niemanden von den Sitzen reißen konnte, weil die eher durchschnittlichen Leistungen und die geringe Ausstrahlung nur fürs Ergebnistableau von Bedeutung waren (alle haben sich qualifiziert für die Deutschen Meisterschaften), lieferten sich wenigstens bei den Damen die beiden Protagonisten Kathrin Schad  (< Foto, links) und Sarah Metz ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen bis...

2. April 2013
Berlin
Rhönradturnen

Weder eine Europäische Kommission vom Rat der Europäischen Union noch das Europäischen Parlament haben ene EU-Verordnung erlassen, die eine Helmpflicht für Rhönradturner, so dass die Akteure der bevorstehenden 10. WELTMEISTERSCHAFTEN im RHÖNRADTURNEN, die Anfang Juli erstmals außerhalb Europas, in Chikago, stattfinden werden, ihre Vorbereitung unbehelmt fortsetzen können.
Ausgedacht hatte sich diesen Joke der Vorsitzende des Rhönradfördervereins Franz Obry gemeinsam mit dem OK-Chef der kommenden WM, Wolfgang BIENTZLE, die dazu ein internationales Trainingscamp in Taunusstein...

1. April 2013
Brüssel, Europa
Rhönradturnen

Eine auf Vorschlag der Europäischen Kommission vom Rat der Europäischen Union und dem Europäischen Parlament erlassene EU-Verordnung, die ab Juli eine Helmpflicht für Rhönradturner vorschreibt, hat kurz vor der Weltmeisterschaft in Chicago wie eine Bombe eingeschlagen und für große Irritationen gesorgt.
Der im März im Amtsblatt der EU veröffentlichte Gesetzestext schreibt ab dem 01. Juli 2013 die allgemeine Helmpflicht bei der Ausübung des Rhönradturnens vor, was erstmals die Teilnehmer der Weltmeisterschaft in Chicago treffen würde...

24. March 2013
Marburg, Deutschland
Rhönradturnen

Am Samstagnachmittag (23. März) stand in Marburg der zweite Qualifikationswettkampf der Rhönradturner für die bevorstehende Weltmeiterschaft in Chicago auf dem Programm. Während bei den Männern der amtierende Weltmeister Christoph Clausen einen eher schwachen Eindruck hinterließ und Marcel Schawo sehr ansprechend turnte, sollten eigentlich beiden eine WM-Fahrkarte bekommen.
Die letzte Entscheidung über die personelle Zusammensetzung des deurschen WM-Teams zur 10. Rhönrad-WM im Sommer in Chikago war keine leichte Aufgabe und wurde am Sonntag, den 24. März vom Technischen Komitee...

Pages