2. October 2003
Aachen/Euregio
Rhönradturnen

Nachdem bereits während der letzten Weltmeisterschaften in Lillehammer / Norwegen, die Weltmeisterschaften 2005 nach Belgien (VDT -Verband Deutschsprachiger Turnvereine in Belgien) vergeben worden waren, fand heute die 1. Pressekonferenz in Aachen statt.

Die VII. Rhönrad-Weltmeisterschaften werden nämlich vom 5.-7. Mai 2005 in der Euregio, also in zwei Ländern ausgetragen.
Austragungsorte sind sowohl Eupen in Belgien, als auch das nur 12 km entfernte Aachen in Deutschland....

30. September 2003
Aachen/Eupen
Rhönradturnen

Pressekonferenz zur Ausrichtung der Weltmeisterschaften im Rhönradturnen 2005 in der Euregio

Im Auftrage des INTERNATIONALEN RHÖNRADVERBANDES (IRV) richten der Allgemeine Turnverein Aachen (ATA) und der Eupener Turnverein (ETV), gemeinsam mit dem Deutschsprachigen Turnverband (VDT) Belgien im Jahre 2005 die Weltmeisterschaften im Rhönradturnen aus.

Eine erste Pressekonferenz dazu findet bereits in dieser Woche im Rathaus zu Aachen statt...

27. September 2003
Leverkusen
Rhönradturnen

Oer und Malchin verteidigen ihren Titel-
Erfolgreiche Premiere in Leverkusen


Erstmalig war der TSV Bayer 04 Leverkusen Ausrichter einer Meisterschaft im Rhönradturnen. Erwartungsgemäß gewann die amtierende zweifache Weltmeisterin Janin Oer (VfB Fallersleben) vor Lisa Buddrus (TSV Bayer 04 Leverkusen) und Claudia Schäfer (TSV Bayer 04 Leverkusen).

holte sich mit deutlichem Vorsprung Constantin Malchin ( TV Bredeney) den Titel des Norddeutschen Meisters vor Jost Strüve (VT Rinteln) und Freddy Brühl ( AT Aachen )..

25. September 2003
Leverkusen
Rhönradturnen

Rhönrad-Asse treffen sich in Leverkusen
Die Rhönrad-Asse aus der nördlichen Hälfte Deutschlands treffen am 27. und 28. September 2003 in Leverkusen aufeinander und turnen dort um die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften 2003.
In der Herbert-Grünewald-Halle werden die Einzelentscheidungen der Frauen mit 19 Turnerinnen und Männer mit 5 Turnern (27.09.) sowie die Mannschaftsmeisterschaften (28.09) im Rhönradturnen ausgetragen. Beide Wettkämpfe sind die einzige Gelegenheit, sich für die nationalen Titelkämpfe zu qualifizieren.

Janin Oer vom VfB Fallersleben die...

21. September 2003
Würzburg
Rhönradturnen

Erwartungsgemäß gewann heute bei den Süddeutschen Meisterschaften Frederieke Schindler, vom TSV Marburg die Einzelkonkurrenz im Rhönradturnen vor Susanne Schwaben (TUS Aschaffenburg-Leider) und vor Nadine Burkardt (TSV Taunusstein-Bleidenstadt).
Bei den Männern siegte ebenso erwartet mit sehr starker Präsentation Julius Petri vom TSV Tanusstein-Bleidenstadt, vor Florian Krause und Peter Salomon.
Die Mannschaft von Taunusstein wird überlegen Süddeutscher Meister vor TUS ASchaffenburg -Leider, und - überraschend - Gastgeber TGW Würzburg. Auch der ASV Rimpar qualifizierte sich noch für die Deutschen...

Pages