20. April 2024
Baku, AZE
Rhythmische Gymnastik

Die Serie der FIG-Weltcups der Rhythmischen Gymnastik im Olympiajahr 2024 besteht aus fünf Events. Allesamt liegen diese im Zeitraum ab Ende März bis Ende Juni, also alle noch vor dem Jahreshöhepunkt, den Olympischen Spielen im August in Paris, wenn auch dort nur Einzelmehrkampf und der Gruppenwettbewerb im olympischen Programm stehen.
Den Auftakt bildete der Weltcup vom 22. - 24. März 2024 in Palaio Faliro, in Athen (GRE), es folgt Sofia und nun der 3. Weltcup in Baku...

28. March 2024
Ems, SUI
Rhythmische Gymnastik

Die GYMmedia-Job-Börse - ist die effizienteste Form der Jobsuche im Bereich der Gymnastics-Disziplinen des gesamten europäischen Raumes - mit aktuellen Angeboten auch im Olympiajahr 2024:
28-MÄRZ-2024 --: * Aktuell - sucht der Schweizer Verein RG EMS für den Bereich Rhythmische Gymnastik eine(n) Trainer/in ...:

10. March 2024
Marbella, ESP
Rhythmische Gymnastik

Einen bulgarischen Sieg durch die WM-Vierte Stiliana NIKOLOVA gab es im spanischen Marbella im Mehrkampf des ersten Grand Prix' der Saison. Mit 132,169 Punkten verwies sie Tachmina IKROMOWA aus Usbekistan (128,369) hinter sich, wie auch Deutschlands aktuelle Weltmeisterin Darja VARFOLOMEEV (127,936) auf dem dritten Rang.
NIKOLOVA gewann zudem die Finals mit den Keulen und dem Band. Den Ball-Sieg holte sich Elzhana TANIJEWA aus Kasachstan. Darja VARFOLOMEEV gewann das Reifenfinale. > Ergebnisse

2. March 2024
Schmiden, GER
Rhythmische Gymnastik

Am erstem Märzwochenende (02. + 03.03.24) treffen sich einige der weltbesten Gymnastinnen aus 16 Nationen in Fellbach-Schmiden beim "Gymnastik International". Die deutschen Gastgeber werden repräsentiert von der Lokalmatadorin und amtierenden 5-fachen Weltmeisterin Darja Varfolomeev. Wie groß die Anziehungskraft des RSG-Standorts Fellbach-Schmiden ist, zeigt schon der Blick auf die Meldezahlen. Insgesamt, inklusive der Gruppenwettbewerbe sowie der Juniorinnen sind 107 Gymnastinnen aus 19 Nationen am Start. Für die Gastgeber stellt dieses Turnier eine attraktive Möglichkeit im Rahmen der Olympiavorbereitung dar,...

26. February 2024
Berlin
Rhythmische Gymnastik

Das letzte Februar-Wochenende stand ganz im Zeichen der Rhythmischen Gymnastik. Zum „Berlin Team Masters“ 2024 waren
260 Gymnastinnen aus sechs Nationen zur fünften Auflage des internationalen Turniers in die Hauptstadt gereist.
Das Turnier umfasst die zwei Formate „Berlin Team Masters“, das den internationalen Top-Bereich der Meisterklasse und der Juniorinnen umfasst, und den „7. Diadem-Cups“ (nationales Level, allgemeiner Wettkampfbereich).

Pages