31. May 2003
Lillehammer/Norwegen
Rhönradturnen

Mit viel Spannung gingen die 5.Weltmeisterschaften im Rhönradturnen mit den Finalwettkämpfen der Junioren und Senioren zu Ende.
Besonders spannend war das Sprungfinale der Frauen. Die Japanerin Naomi Kunihiro wurde vor den beiden Deutschen Julia Pohling und Janin Oer Weltmeisterin. Janin Oer (GER) gewann jedoch Gold im Gerade – und im Spiralefinale.
Bei den Männern wurde Julius Petri (GER) Weltmeister im Gerade- und Spiraleturnen. Das Sprungfinale entschied Jan Schäfer (GER) für sich...
...

30. May 2003
Lillehammer/Norway
Rhönradturnen

Titelverteidigerin Julia Pohling (GER) (26.25 P.) konnte heute erfolgreich ihren Mehrkampftitel bei den 5. Rhönrad-Weltmeisterschaften in Lillehammer verteidigen.
Die Silbermedaille ging an Janine Oer (GER) (26.0 ). Die Norwegerin Lin Veronica Samuelsen (24.55 P.) gewann die Bronzemedaille.

Bei den Männern dominierte Deutschland auf allen Medaillenrängen. Julius Petri gewann Gold mit 27.2 Punkten, gefolgt von Jan Schäfer (25.05 ) und Florian Krause ( 24.55 ).
Auch Mannschaftsgold ging am späten Abend an Deutschland...
...

29. May 2003
Lillehammer/Norwegen
Rhönradturnen

Heute reisten die letzten Mitglieder der insgesamt 13 Delegationen zu den 5. Weltmeisterschaften im Rhönradturnen nach Lillehammer / Norwegen an.

In der großen Hakons Hall konnte unter sehr guten Bedingungen eifrig trainiert und der Boden sowie die Räder ausprobiert werden. Die Kampfrichter wurden in einer Schulung auf die bevorstehenden Wettkämpfe vorbereitet.

29. May 2003
Lillehammer/Norwegen
Rhönradturnen

Die 5.Weltmeisterschaften im Rhönradturnen wurden am Donnerstag mit den Mehrkampfwettkämpfen der Junioren und einer abendlichen Eröffnungsgala offiziell eröffnet.
Weltmeisterin wurde mit 26,15 Punkten Friederike Schindler (GER)gefolgt von ihren Mannschaftskameradinnen Laura Stullich ( 25,2 Punkten) und Kira Schneggenburger ( 24,75 Punkten). Bei den männlichen Junioren gewann Simon Knapp (GER) mit 26,9 Punkten Gold vor Jermaine Dotson (USA/25,90). Den 3.Platz belegte Christoph Clausen (GER) mit 25 Punkten....

28. May 2003
Lillehammer/Norwegen
Rhönradturnen

Im Vorfeld der 5. Weltmeisterschaften im Rhönradturnen, die am Freitagabend mit einer WM-Eröffnungsgala in Lillehammer beginnen, fand am 27.Mai 2003 die 5. Generalversammlung des IRV statt. Aus den IRV-Mitgliedsländern Deutschland, Japan, Niederlande, Norwegen und der Schweiz waren hierzu 10 Delegierte und einige Gäste angereist....

Pages