1. September 2021
Berlin, GER
Gerätturnen

"Schon seit  2019 bietet der European Gymnastics Service "GYMmedia INTERNATIONAL" der Trainings- und Wettkampfpraxis sowie den zahlreichen Event-Organisatoren  der GYMnastics-Disziplinen seine hochfrequentierten GYMmedia-Plattformen zur gemeinsamen Nutzung an:
In derartigen Synergieeffekten sehen wir eine große Chance der verstärkten medialen Außenwirkung, wenn es gelingt, in Kooperation mit den verschiedensten Ebenen - von Verbänden über Vereine bis zu Event-Organisatoren ("GYMfamily-Events") sowie  Wirtschaftspartnern und Einzelpersonen - im Projekt einer virtuellen G
...

1. September 2021
Strausberg, GER
Gerätturnen

<< Der „silberne“ Lukas Dauser auf dem Titelbild der neuen LEON* - das versteht sich fast von selbst!
Über die Erfolge des deutschen und internationalen Turnens bei den Olympischen Spielen in Tokio berichtet das Fachmagazin in einer Doppelausgabe. Auf rund 40 seiner 60 Seiten lässt das LEON*-Redaktionsteam die wichtigsten, spektakulärsten und originellsten Ereignisse dieser besonderen Spiele Revue passieren, kommentiert, analysiert, porträtiert und zeigt, was TV und Livestream nicht vermitteln konnten. Von den neuen Mehrkampf-Helden Sunisa Lee und...

28. August 2021
Aarau, SUI
Gerätturnen

"Zuhören, verstehen, lernen und verbessern.
Mit dieser Maxime möchte der Schweizerische Turnverband (STV) aus der Vergangenheit lernen und die Zukunft des Turnsports nach ethischen Massstäben neu und erfolgreich ausrichten."
(STB, 20. Aug. 2021)
Im Gegensatz zu dem noch immer haarstäubenden Gebaren des Deutschen Turner-Bundes im Umgang mit seiner ehemaligen Meistertrainerin Gabriele Frehse und den gegen sie durch einen Spiegelartikel erhobenen Vorwürfen angeblicher psychischer Gewaltausübung, bei welchem man sich derzeit des Mittels des Totschweigens zu bedienen scheint...

27. August 2021
Frankfurt/M., GER
Gerätturnen

Der bisher für die Athletenförderung bei der "Deutschen Sporthilfe" zuständige Thomas GUTEKUNST (38), der sich bereits seit 01. Juli 2021 in das Amt des Sportdirektors beim Deutschen Turner-Bund für den Bereich Olympischer Spitzensport einarbeitet, übernimmt nun ab 1. September die volle Verantwortung in dieser Funktion.
Nach seinem Sportökonomiestudium an der Uni Bayreuth arbeitete Gutekunst seit 2009 in verschiedenen Funktionen bei der Deutschen Sporthilfe als Projektmanager, Abteilungsleiter, Mitglied der Geschäftsleitung, bis hin zum Mitglied des Vorstandes, zuletzt im Bereich...

26. August 2021
Hamburg, GER
Gerätturnen

Die nackten Zahlen sprechen eine klare Sprache: Mit in Summe 37 Medaillen verzeichnete Deutschland in Tokio das schwächste Abschneiden bei Olympischen Spielen seit der deutschen Wiedervereinigung. Die Platzierungen unter den „Top 8“ bleiben bei dieser Betrachtung allerdings unberücksichtigt.
Der Berufsverband der Trainer/Innen (BVTDS) ergänzt in seiner aktuellen Pressemitteilung die erste DOSB-Bilanz aus der Sicht der Trainerinnen und Trainer:
BVTDS-Pressemitteilung (25. 08. 2021)
***********************************
.
...

20. August 2021
St. Paul, USA
Gerätturnen

Das olympische Goldmädchen von Tokio, Sunisa LEE (18) aus St. Paul Minnesota/USA, ist Tochter von Flüchtlingen des Vietnamkrieges, die zum indigenen Volk der Hmong im süd-ostchinesischen Raum gehörten und in die USA ausgewandert waren. Erstmals auch international aufmerksam wurde man, als sie sich bei den USA-Meisterschaften 2019 in Kansas City dicht hinter der Ausnahmeerscheinung Simone Biles als Vize-Mehrkampfmeisterin platzierte und US-Champion am Barren wurde. Gepusht wurde dieser sportliche Erfolg noch durch die Medien, die den...

19. August 2021
Aarau, SUI
Gerätturnen

Der Schweizer Turnverband (STV) setzt ab 01. Dezember 2021 für sein neugeschaffenes Ressort "Ethik & Recht" als neue Leiterin die Rechtsanwältin und ehemalige Leistungssportlerin Orientierungslauf, Bettina AEBI ein.
.
* ... mehr unter www.stv-fsg.ch

18. August 2021
Zürich, SUI
Gerätturnen

*stv--: Der Zürcher Kunstturner vom TV Hegi und Mitglied des Schweizer Nationalkaders Samir SERHANI (22) musste sich in diesem Jahr bereits einer zweiten Operation am linken Knie unterziehen.  Bereits Ende März hatte er sich bei einem Einsatz bei den französischen Mannschaftsmeisterschaften einen Riss am Meniskus zugezogen und musste Anfang April erst-operiert werden. Für Serhani platzte deshalb der Olympiatraum 2021 und auch jetzt fällt er daher nun erneut für mehrere Wochen verletzungsbedingt aus, da er sich vergangenen Montag...

Pages